17. Badener Klavieretüdenwettbewerb 2016

65 junge Pianistinnen und Pianisten im Alter von 5 – 25 Jahren fanden sich am Wochenende (30.04. – 01.05.) in St. Georgen ein, um beim Badener Klavieretüdenwettbewerb ihr ganzes Können zu zeigen. Das ist die höchste Teilnehmerzahl in der Geschichte dieses Wettbewerbs und ein eindrucksvoller Beweis seiner ständig wachsenden Beliebtheit. Für Gabriele König war diese Veranstaltung außerdem mit einem besonderen Jubiläum verbunden: Es ist der insgesamt 30. Klavierwettbewerb, den sie mit großem Engagement organisiert und geleitet hat!
Alle Teilnehmer/innen konnten mit beachtlichen Leistungen überzeugen und viele erhielten in ihrer Kategorie einen heiß begehrten 1. Preis. Den Gesamtsieg (25 Punkte) und damit den Grand Prix 2016 errang Yi-Yu Chen aus Heidelberg. Herzlichen Glückwunsch!
Volkhard Krause

Fotogalerie:

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.