18. Badener Klavieretüdenwettbewerb 2017

Sujin Lee (Südkorea-Dresden / Glière-Preisträgerin 2016) siegt zum zweiten Mal in St. Georgen! Für ihre makellose Leistung wurde sie jetzt auch beim 18. Badener Klavieretüdenwettbewerb mit dem Grand Prix ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!
Insgesamt nahmen 53 junge Pianistinnen und Pianisten an dem Klavierwettbewerb teil; davon errangen 34 einen heiß begehrten ersten Preis! Die Veranstaltung endete schließlich am Sonntagnachmittag mit einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Galakonzert.
Volkhard Krause

Fotogalerie:

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.